Wie mich Spazierengehen voranbringt

Mein Hobby ist Spazierengehen. Es ist ein Hobby, bei dem ich Abstand von meinem Job nehme, aber auch gleichzeitig neue Anregungen für meinen Job gewinne. Beides bringt mich weiter.

Mein Job findet viel am Bildschirm statt. Da brauche ich einen Ausgleich. Das heißt: auch mal in die Ferne blicken und raus aus der eigenen Blase, in die reale Welt.

Die Bewegung hilft bei Denken. Unser Sohn läuft unentwegt im Raum herum, wenn er uns etwas erzählt. Mein Mann tat dies ebenso als Kind. Anscheinend gehören wir zu dem Typ von Menschen, die Bewegung für bestimmte Denkprozesse benötigen.

Spazierengehen tue ich alleine, mit Freunden oder Bekannten. In der Stadt oder im Wald.

Spaziergänge zum Entspannen, Reflektieren und Entdecken

Ich gehe ganz unterschiedlich spazieren. Je nach Ziel und Zeit. Wenn ich mich entspannen möchte und ein wenig Zeit habe, mache ich zum Beispiel auf dem Weg von A nach B bewusst einen Umweg.

Am Wochenende, wenn ich mehr Zeit habe, treffe ich mich gerne mit Freunden und kundschafte neue Strecken aus. Bei diesen Spaziergängen geht es mir um frische Eindrücke, Inspiration und emotionale Verbindungen. Bei den Gesprächen reflektiere ich oft über meine Arbeit. Hole mir Rat und tausche mich aus. Auf diesen Spaziergängen kommen mir neue Ideen und neue Erkenntnisse.

Mit einer alten Schulfreundin bin ich letztens diese schöne Strecke im Taunus gelaufen

Auch wenn ich Reise, fröne ich meinem Hobby. Ob in New York, in Shanghai oder in Neuruppin. Ich liebe es mir zu Fuß Orte und Landschaften zu erschließen. Ich lasse mich treiben und verknüpfe neues Wissen mit altem. Nach jedem Spaziergang bin ich mental erfrischt, ausgeglichen und inspiriert.

(Bild: Das Spazierengehen in Johannesburg wurde mir nur in einem bestimmten Umkreis empfohlen. Ich übertrat die Grenze und schaute mich um. Da dort auch noch andere Frauen allein unterwegs waren, fühlte ich mich sicher. Unterwegs kam ich an vergitterten Kiosken vorbei und wurde von einem der Verkäufer überrascht gefragt, wie ich mich trauen würde, hier als Touristin allein unterwegs zu sein.)

(Bildserie Guangzhou)

(Bildserie New York)

Beim Spazierengehen fallen mir viele Details auf, die mir beim Vorbeifahren mit einem Fahrrad, einer Bahn oder einem Auto nie auffallen würden. Es ist ein Genuss, diese Details zu entdecken und zu betrachten. Viele kreative Projekte sind auf Spazierengängen entstanden.

(Bild: Hundekalender)

(Bild: Straßenzüge)

(Bild: Erotische Fassaden)

Und was ist Dein Hobby?

Published
Categorised as Personal

By Shau Chung Shin

I am a designer, businesswoman and founder of HAHAHA Global and Gesund in MeinerStadt. I develop solutions and products that encourage an open and positive approach to taboos. In doing so, I contribute to a healthier and more peaceful world.

Leave a comment

Your email address will not be published.